FAQ

Deinstallation des SecureSafe Clients auf einem PC

Fragen zur Dateisynchronisierung für PC und Mac

  • Loggen Sie sich mit Ihrem PC in den SecureSafe-Client ein
  • Wählen Sie zunächst "Alles synchronisieren", um sicher zu stellen, dass sämtliche aktuellen Änderungen, die Sie an Dateien vorgenommen haben, mit der SecureSafe-Webanwendung (Ihrem Online-Konto) synchronisiert wurden
  • Nachdem die Synchronisierung abgeschlossen ist, wählen Sie den Tab "Dateisync-Einstellungen"
  • Klicken sie auf jedes Objekt in der Ordner-Synchronisierungsliste und anschliessend auf die Minus-Schaltfläche am Ende der Liste, um die Objekte zu entfernen (die Objekte müssen einzeln entfernt werden)
  • Wenn die Ordnerliste leer ist, werden Änderungen an lokalen Ordnern nicht mehr mit der Webanwendung synchronisiert
  • Verlassen Sie den SecureSafe-Client (loggen Sie sich nicht nur aus, sondern führen Sie einen Rechtsklick durch, klicken Sie auf das SecureSafe-Symbol und wählen Sie "Verlassen").
  • Löschen Sie nun sämtliche Ordner, die durch den SecureSafe-Client auf Ihrem PC erstellt wurden (stellen Sie zuerst sicher, dass Sie alle Ordner in Ihrem Online-Konto haben)
  • Sie können den SecureSafe-Client jetzt deinstallieren. Wechseln Sie hierzu in die "Systemsteuerung" Ihres PCs
  • Wählen Sie hier "Programme und Funktionen" und suchen Sie in der Liste nach "SecureSafe"
  • Wenn Sie den SecureSafe-Client in der Liste gefunden haben, führen Sie einen Rechtsklick auf den Eintrag aus und wählen Sie "Deinstallieren"
  • Bestätigen Sie die Deinstallation der Software und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  • Um sicher zu stellen, dass sämtliche Einstellungen des SecureSafe Clients vollständig von Ihrem Computer gelöscht werden, wechseln Sie zu "Dieser Computer" und wählen Sie Ihre lokale Festplatte (C:).
  • Führen sie hier eine Suche nach der Datei "com.dswiss.securesafe.db3” durch und löschen Sie diese.
  • Wenn Sie für den SecureSafe-Client die Option "Automatisch beim Start von SecureSafe einloggen" gewählt hatten, sind Ihre Zugangsdaten in der Registrierungsdatei (Registry) gespeichert.
  • Sie können sie entfernen, indem Sie folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung kopieren und mit Enter bestätigen: "reg DELETE HKCU\Software\DSwiss\securesafe"