FAQ

Deinstallation des SecureSafe Clients auf einem Mac

Fragen zur Dateisynchronisierung für PC und Mac

  • Loggen Sie sich mit Ihrem Mac in den SecureSafe-Client ein
  • Wählen Sie zunächst "Alles synchronisieren", um sicher zu stellen, dass sämtliche aktuellen Änderungen, die Sie an Dateien vorgenommen haben, mit der SecureSafe-Webanwendung (Ihrem Online-Konto) synchronisiert wurden
  • Nachdem die Synchronisierung abgeschlossen ist, wählen Sie den Tab "Dateisync-Einstellungen"
  • Klicken sie auf jedes Objekt in der Liste und anschliessend auf die Minus-Schaltfläche am Ende der Liste, um die Objekte zu entfernen (die Objekte müssen einzeln entfernt werden)
  • Wenn die Liste leer ist, loggen Sie sich aus dem SecureSafe-Client aus
  • Löschen Sie nun sämtliche Ordner, die durch den SecureSafe-Client auf Ihrem Mac erstellt wurden
  • Sie können den SecureSafe-Client jetzt deinstallieren
  • Um sicher zu stellen, dass sämtliche Einstellungen des SecureSafe-Clients vollständig gelöscht werden, laden Sie hier bitte das kostenlose Tool AppZapper herunter und installieren Sie es: www.appzapper.com (Sie können auch andere Deinstallations-Tools verwenden, wenn Sie es wünschen)
  • Öffnen Sie AppZapper nach der Installation
  • Ziehen Sie die SecureSafe-Anwendung aus dem Anwendungsordner in den AppZapper. So können Sie den SecureSafe-Client inklusive sämtlicher verborgenen Einstellungen vollständig deinstallieren.